Heizen mit Holz in einem Strahlungsofen

Startseite/Projekte/Heizen mit Holz in einem Strahlungsofen

Heizen mit Holz
in einem Strahlungsofen

Ein Breidenbach Strahlungsofen (Holzbrandgrundofen) dient dem Heizen – je nach Größe der Wohnung – des Hauses – von 40 Quadratmetern bis zum ganzen Haus. Diese Öfen sollten täglich gefeuert werden, da sie bis vier Stunden zum Abgeben der Wärme benötigen. Die Breidenbach Strahlungsöfen sind absolut sicher. Das Prinzip: Tür auf, Holz rein, Tür zu und Luftklappe auf, anderthalb Stunden später Luftklappe zu, dann 20 Stunden völlig in Ruhe lassen. Einmal täglich einen Korb Holz in solch einen Ofen zu legen, reicht für den ganzen Tag. Breidenbach arbeitet ohne Rost, denn dann brauchen Sie die Asche nur alle paar Wochen entsorgen.

Informationen

Grundofen mit 2-seitig offener Feuerungstüre und Einfassung aus Edelstahl.

Wünschen Sie weitere Informationen ?

Dann nehmen Sie einfach mit dem Breidenbach-Team Kontakt auf.

Von | 2017-03-15T12:12:21+00:00 28. Februar 2017|Projekte|0 Kommentare

Send this to a friend