K. Breidenbach

Startseite/Über uns/K. Breidenbach
K. Breidenbach 2017-03-16T14:36:11+00:00

"Feuer ist Faszination!"

„Man hat alle Materialien zur Verfügung.“

Es gibt Kamine aus rostigem Metall, aus Marmor oder Ziegeln, manche sind verputzt, andere gekachelt. Glas und Edelstahl, Holz und Keramik, Naturstein und Metall – der Kaminbauer Breidenbach legt seiner Phantasie keine Fesseln an.

Kunibert Breidenbach

Breidenbach Broschüre

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich unser Breidenbach – Broschüre.

Die Breidenbach - Chronik

1964

Kunibert Breidenbach, Inhaber und Geschäftsführer, stellt Ihnen seine rund 40jährige Berufserfahrung im Kaminbau zur Verfügung. Zunächst lernte er 1964 Fliesenleger und verkleidete dabei offene Kamine mit Fliesen. Schnell begann er Modelle selbst zu entwerfen. „Ich habe gedacht, ich hätte einen neuen Beruf erfunden,“ resümiert er heute.

1977

„Wasser und Feuer sind Urelemente. Das ist Hintergrundmusik für die Seele, es ist Stimmung, Seelenschmaus“, schwärmt Kunibert Breidenbach. So wagte er 1977 im Heimatort Wipperfeld den Schritt in die Selbstständigkeit – damals bereits verheiratet und Vater von drei Kindern (später vier).

1978

Anfang 1978 startete der Betrieb richtig durch, als Kunibert Breidenbach und seine Ehefrau Katharina die heutige „Breidenbach Kachelofen- und Kaminbau GmbH“ gründeten und einen Ofenbau-Meister einstellten.

1985

1985 legte der Chef dann selbst die Meisterprüfung als Ofen-, Backofen- und Luftheizungsbauer ab.

1995

1995 zog er mit dem Betrieb nach Kürten um: Auf 3500 Quadratmetern Grund errichtete er in Herweg direkt an der B 506 ein Gebäude, das Werkstatt, Lager, Büros und rund 200 Quadratmeter Ausstellungsfläche bietet.

1998

Ab 1998 werden alle Kamine dreidimensional am Computer per Auto-CAD visualisiert. Zu unserer Planung gehört eine Darstellung in Foto-Realistik, damit Sie sich vorstellen können, wie der geplante Kamin in Ihren Räumlichkeiten aussieht.

2000

Im Jahr 2000 wird der erste Großauftrag eines Hotels entgegengenommen; der Einstig in die Premium-Hotellerie ist geschafft und wird parallel zur Gastronomie und den privaten Aufträgen ausgebaut.

2007

„Es ist wirklich ein Traumjob“, schwärmt der Chef, der unbedingt mit Übernahmegarantie ausbilden möchte, aber dieses Jahr nur drei Bewerber hatte. Sechs Mitarbeiter sind 2007 im Innen- und Außendienst für die GmbH tätig.

Wünschen Sie weitere Informationen ?

Dann nehmen Sie einfach mit dem Breidenbach-Team Kontakt auf.

Jeder Breidenbach - Kamin ist ein Unikat

und individuell nach den Träumen der Kunden im Gewerbegebiet Kürten-Herweg gefertigt.

Send this to a friend